pexels-rfstudio
pexels-rfstudio

 

 

In organisatorischer Zusammenarbeit und enger Absprache mit Ihrer Einrichtung übernehme ich die fachliche Leitung der von den jeweiligen Fachgesellschaften anerkannten Kurse.

Selbstverständlich ist für mich die regelmäßige Teilnahme an den entsprechenden Qualität sichernden Fortbildungen.

Palliative Care Kurs für Pflegende und andere Berufsgruppen (DGP)

160 Stunden Curriculum Kern / Müller / Aurnhammer anerkannt als Voraussetzung für die Arbeit in Hospizen, auf Palliativstationen und bei der SAPV

Kurs wird zertifiziert durch die DGP.

https://www.dgpalliativmedizin.de/allgemein/weiterbildung-fuer-pflegekraefte.html

 

 

Palliative Care Kurs für Einrichtungen der Eingliederungshilfe (DGP) - Modul 1

40 Stunden Curriculum Hartmann / Kern / Reigber anerkannt als Grundlagenschulung für alle Menschen in der Assistenz und Pflege von Menschen mit intellektueller, komplexer und / oder psychischer Beeinträchtigung.

Kurs wird zertifiziert durch die DGP. 

(Modul 1 ist die Grundlage für Modul 2 (120 Std.) - gerichtet an Fachkräfte in der Assistenz, welches in der Regel Region übergreifend angeboten wird.)

https://www.dgpalliativmedizin.de/allgemein/weiterbildung-fuer-mitarbeitende-in-der-behinderten-bzw-eingliederungshilfe.html

 

 

Kurs Palliative Praxis

Das 40 Std. Curriculum bietet einen guten Einstieg in das Thema Pallliative Care mit Schwerpunkt Demenz. Als Inhouse-Schulung konzipiert. Kurs wird zertifiziert durch die DGP.

https://www.dgpalliativmedizin.de/allgemein/weiterbildung-palliative-praxis.html

Termin für Einzelteilnehmer*innen:

12.-16 Juli 2021 - Halle - Info und Anmeldung über https://www.strehlow-wissenswelten.de/

 

 

Basiskurs respectare®

Respektvoll berührt zu werden und zu berühren ist eine Grundfähigkeit bei therapeutischem und pflegerischem Tun.

2-Tagesseminar, gerne auch als Inhouse-Schulung. Zertifiziert durch das Institut respectare®.

http://respectare.de/

Termine für Einzelteilnehmer*innen:

5. / 6. Mai 2021 und 9. / 10. November 2021 - Halle - Info und Anmeldung über https://www.strehlow-wissenswelten.de/

 

Kurs "letzte Hilfe" - online

4x90 Minuten um verloren gegangenes Wissen zurückzugewinnen und zu erlernen, wie jeder Mensch seinen nächsten Angehörigen Unterstützung geben kann, wenn sich das Leben dem Ende entgegen neigt. Kursinformationen und weitere Termine unter https://www.letztehilfe.info/

20.1.2021 - 17 bis 20.30 Uhr  -  Kostenbeitrag 20 € - Anmeldung: kontakt@gerlinde-coch.de

27.1.2021 - 9.30 bis 13 Uhr    -  Kostenbeitrag 20 € - Anmeldung: kontakt@gerlinde-coch.de

 


Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihrer Einrichtung!


zurück zur Startseite